PINA LANGSTRUMPF.

Startseite
Das Mädchen
LiNK

GAESTE.

Poesiealbum

CREDiTS.

Designer
Tutorials
Bild & Brushes
Was so alles in einem knappen Monat passieren kann:

Gerade war ich kurz verwirrt. Ich habe geguckt, wann ich meinen letzten Eintrag gemacht habe. 23.05.08. "komisch, heute ist doch erst der fünfzehnte...", dachte ich mir, bis mir einfiel, dass schon der fünfzehnte Juni ist. Wie doch die Zeit vergeht!

Ich muss gestehen, diesen Blog schon wieder irgendwie vergessen zu haben. Gerade musste ich an ihn denken. Ich habe mir jeden Eintrag nochmal durchgelesen. Zwei Kommentare. Jeweils einer zu zwei verschiedenen Einträgen. ich bin kurz ziemlich erschrocken. Wer kann mir denn schreiben? Doch hoffentlich niemand, bei dem ich mich schämen würde wenn er/sie diese Seite hier kennt! Fehlanzeige. Gut! Ich habe mich also gefreut. Meine Laune ist sowieso auf Hochtouren heute und ich musste bei jedem Eintag schmunzeln.

Die Antwort auf die sich nun vielleicht stellende Frage: Ja. Ja. Ja. Ja! Jaaaa! Tim und ich sind ein glückliches, turtelndes und Händchen haltendes Pärchen. Haha, ich muss schon wieder schmunzeln. Ich hasse das Wort "Pärchen". Genau so wie ich es hasse zu sagen "wir sind zusammen". Wie "wir sind zusammen"?! Nur wie soll ich es sonst nennen? Tim und ich... wir gehen nun miteinander! Oh nein. Das klingt noch schlimmer. Tim ist mein Freund. Mein fester Freund. Mein Schatz. Oh Gott! Das finde ich noch schrecklicher (fast so schrecklich wie die Tatsache, dass ich mir als alte Ateistin nicht abgewöhnen kann zu sagen "oh Gott" ). Vielleicht reicht es auch einfach zu sagen, dass es jetzt ein wir gibt. Ein Tim und ich, ein ich und Tim. Moment. Ein "wir" finde ich auch doof. Ich vermeide es immer, Pärchen (aaah! schon wieder!!) als eine Person anzusehen. Habt ihr heute Zeit? Kommt ihr auch noch? Was macht ihr heute und was habt ihr gestern gemacht? Gefällt euch das? Habt ihr da Lust drauf?

Ich merke schon, ich verstricke mich schon wieder. Ist doch egal wie man es nennt. Tim. Pina. Oder (haha, guter Einfall!) Tim Plus Pina und Pina Plus Tim. Sehr gut!

Was ist sonst passiert im letzten Monat? Nicht sonderlich viel und gleichzeitig unglaublich viel. ich mag mein Leben in letzter Zeit. Nicht nur wegen Tim. Auch wegen Tim. Aber auch wegen Anna. Und der Sonne. Und der Musik. Und der frischen Luft. Und. Und. Und.

So. Jetzt gehe ich ins Bett. Das Wochenende hat mich geschlaucht. Am Freitag waren alle zuckersüßen und wundervollen Menschen bei Lisa zuhause. Und das bis morgens um sehr früh. Samstag wurde getanzt im Indie-Klub meines Vertrauens. Und das bis morgens um sehr früh. Und desswegen wird jetzt gechillt. Ich muss ja morgen frisch und fröhlich sein um endlich mal berühmt zu werden, nicht wahr?

Bonne Nuit,
Pinchen.

15.6.08 21:49
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de