PINA LANGSTRUMPF.

Startseite
Das Mädchen
LiNK

GAESTE.

Poesiealbum

CREDiTS.

Designer
Tutorials
Bild & Brushes
Es hat aufgehört zu regnen

Meine Stimmung sinkt weiter. Ist da nicht irgendwo ein Fehler im System?

Die Anna ist mal wieder viel zu spät dran. Eigentlich wollte sie vor über einer halben Stunde da sein. Ich bin immernoch alleine. Nicht, dass ich ihr dieses zu spät kommen übel nehmen würde. Ich bin ja auch nie pünktlich. Schon gar nicht, wenn ich zu jemandem nach hause gehe. Aber an einem Tag wie heute wäre es schön gewesen.
Vielleicht wäre es aber auch nicht gut gewesen. Ich hätte mich geschmeichelt gefühlt. Ich hätte gedacht, dass mir jemand was Gutes tut. Das hätte meine Stimmung noch weiter gesenkt. Warum? Weil es mir gezeigt hätte, dass ich schon so weit am Boden bin mit meiner Stimmung, dass ich aufgeheitert werden muss, dass mir jemand eine Freude machen muss.

Danke Anna, dass du zu spät bist.

Für heute Abend haben sich ein paar Leute mehr angekündigt. Vielleicht ist das gut. Ich habe jedem gesagt, dass er kommen darf. Nick, Moni, Julia und Jani ja sowieso. Nur niemand darf seinen festen Freund oder seine feste Freundin mitbringen. Sonst werde ich traurig. Ausser er würde auch kommen, endlich vor mir auf die Füße fallen und mir seine grenzenlose Liebe gestehen.
Diese bekloppte Phantasie. Schon wieder war sie stärker als die Realität. Bei mir ist das aber immer so...

Ich habe Lust auf Kuchen. Vielleicht backe ich ja mit Anna einen. Das wäre fein. Aber meine Mama blockiert schon den ganzen Tag unten die Küche. Wir bekommen wohl heute besuch. Ich bin mal wieder froh, meine eigene Etage zu haben. Obwohl es wirklich wundervoll war, als Stig hier noch gewohnt hat.

Hach, die Gute alte Vergangenheit. Soll ich in Erinnerungen schwelgen? Das liest ja eh keiner, und ich hätte im Moment Lust darauf. Vielleicht sollte ich sowieso mal mein Umfeld erklären. Falls doch jemand das hier lesen sollte...

Also, los gehts: Stig ist mein großer Bruder. Er ist inzwischen 22 und wohnt nicht mehr hier.

Stig ist nicht mein einziger Bruder. ich habe noch zwei weitere. Keno und Yves. Die beiden sind Zwillinge und jetzt 13. Ich hätte auch gerne einen Zwilling. Naja, vielleicht auch nicht. Ich habe ja Anna.

Dann habe ich noch meine kleinste Schwester, Leni. Sie ist 13 Monate alt und ein unheimlich süßer Fratz.

Ich habe noch zwei weitere Schwestern. Marla und Mieke. Marla ist 20 und auch schon ausgezogen. Mieke ist 16.
Mieke wird vielleicht auch bald ist das alte Zimmer von Stig ziehen.

Nein, meine Eltern nicht nicht bekloppt und solch wundervolle Namen zu geben. Augenrollen kenne ich, ein vertuschtes Grinsen (oder zumindest den Versuch) auch. Spart es euch.

Genug Erinnerungen. Anna hat gerade angerufen. Sie wird in fünf Minuten hier sein.

Tschö.

19.5.08 16:26
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Jo / Website (23.5.08 15:41)
Großfamilien sind super

Auch wenn man glaubt den Scheiß liest eh keiner, kommt schon jemand vorbei und findets spannend.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de