PINA LANGSTRUMPF.

Startseite
Das Mädchen
LiNK

GAESTE.

Poesiealbum

CREDiTS.

Designer
Tutorials
Bild & Brushes
Ich bin so vergesslich...

Irgendwie habe ich total vergessen, dass dieses Tagebuch existiert. Jetzt ist es mir wieder eingefallen.

Habe gerade meine letzten (und einzigen) zwei Einträge gelesen. Beim letzten kam ich gerade von ihm. Heute nacht habe ich bei ihm geschlafen. Wir waren gestern bei Theo auf der Grillparty. Er hat ziemlich viel Knoblauchsoße zu seinem Fleisch gegessen. Ich hatte nur Grillkäse, Pilze und Zuccini.

Was bei ihm passiert ist sage ich nicht. Nein, wir haben nicht miteinander geschlafen. Jedenfalls nicht richtig. Heute Morgen war ich schon hundert Jahre wach, als er endlich aufgewacht ist. Ich war froh, dass ich warten konnte, bis er wach war. Wäre ich gegangen, wäre es wie ein One Night Stand rüber gekommen. Und so war es nicht. Als er aufgewacht ist, saß ich vor seinem Zimmer auf dem Balkon und habe eine geraucht. Er kam raus und hat gesagt "Schön, dass du noch da bist. Ich dachte schon du wärst weg."

Ich weiß nicht, ob wir jetzt zusammen sind oder so. Vielleicht. Ich musste jetzt gerade nach hause, weil ich auf Leni aufpassen muss. Das wird immer anstrengender. Sie jetzt laufen und das erschwehrt das Aufpassen. Er hat gefragt, ob wir vielleicht später noch was machen. ich habe gesagt, dass ich auf meine kleine Schwester aufpassen muss und er hat gesagt, dass wir ja mit ihr zusammen in den Park gehen können, oder ein Eis essen. Das fände ich schön!

Mal gucken.

14.5.08 14:44
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de